alice infiziert

für meinen etsy shop erstelle ich digitale dateien, die sich jeder, der sich selber ein junk journal erstellen möchte, herunter laden und dafür benutzen kann. dies sind themenorientierte seiten, die nach dem download, vorzugsweise auf altpapier, ausgedruckt und verwendet werden können. 

 

für mein neuestes, so genanntes "junk journal kit", also eine sammlung an seiten, bildern, taschen und anderen dingen, die ein junk journaler braucht, habe ich mir das thema "alice im wunderland" ausgesucht. 

 

dieses gibt nicht nur dem hirn viel zu denken, sondern vor allem auch unendlich viele möglichkeiten, es umzusetzen. so habe ich mir als erstes meinen lieblingscharakter ausgesucht: die rote königin. an dieser habe ich dann meine alkohol transfer technik ausgelassen. 

was dabei heraus gekommen ist, kannst du dir im video rechts anschauen. 

ich habe versucht, mit ein und derselben technik drei verschiedene versionen zu kreiren.

 

ich denke, es ist mir gelungen.

 

ich freue mich, wenn du in dem video vielleicht die ein oder andere anregung findest, die du für deine eigenen projekte umsetzen kannst.


im nachhinein kann ich es selber kaum glauben, dass diese bilder aus der gleichen vorlage heraus entstanden sind.

 

und immer wieder bin ich verwundert, was während so eines prozesses entstehen kann. sowohl an problemen als auch an lösungen. 

 

ein weiteres sehr interessantes gebiet ist das so genannte "doodle" oder auch "zentangle". eine wirklich meditative sache, bei der man tun und lassen kann, darf und soll, was man möchte und eigentlich eher den stift tun lässt, ohne groß darüber nachzudenken. dies eignet sich (auch) für schriften aller art. so habe ich mal das wort ALICE in diesem style probiert. etwas filigraner und mit mehr nachdenken funktioniert "fake handlettering". normalerweise würde man einen speziellen stift dafür benutzen, der je nach druck, unterschiedlich dick schreibt. man kann es aber auch mit einem fineliner gestalten und die entsprechenden bereiche einfach dicker ausmalen. die kombination aus verschiedenen schriftarten macht es dann erst interessant. was meinst du?


nun, du siehst schon, ein digitales kit zu erstellen, ist eine langwierige sache, die mit vielen überlegungen, experimenten und gedanken verbunden ist. 

 

anschließend an die händische arbeit folgt nun die bearbeitung am pc. schließlich muss das alles in eine digitale form gebracht werden, die download- und druckbar ist. und das in exzellenter qualität - schließlich möchte niemand verpixelte dateien. so begebe ich mich also an meinen scanner und meinen laptop und wandle alles in (hoffentlich) ansprechende collagen um. 

 

im folgenden zeige ich dir ein paar beispiele, wie das fertige endprodukt aussieht. dies ist im übrigen auch eine kleine vorschau auf einige der dateien, die du in dem neuen "alice im wunderland junk journal kit" in meinem etsy shop finden wirst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0